Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbes 01/24

Am Samstag, 20.01.2024, traten die zwölf Schulsieger*innen der Schulen in Gescher, Stadtlohn, Südlohn und Vreden beim Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbes der 4. Klassen im Haus der Begegnung in Gescheer gegeneinander an. Unsere Schule wurde durch Benjamin Roters vertreten. Nach einer kurzen Begrüßung und der Vorstellung der Jury wurde es für die Teilnehmer*innen ernst. Zuerst durften sie dem Publikum einen bekannten Text vortragen, bevor sie einen unbekannten Text zum Vorlesen bekamen. Am Ende stand die Jury vor der schwierigen Aufgabe drei Sieger*innen festzulegen. Zur Freude der Hordtschule war Benjamin einer der glücklichen Gewinner. Er tritt nun gemeisam mit den anderen beiden Sieger*innen des Regionalentscheides beim Kreisentscheid im Februar in Borken an.

Herzlichen Glückwunsch, Benjamin!