Projektwoche Trommelzauber 03/24

Am Montag (11.03.24) ist die Projektwoche "Trommelzauber" bei uns gestartet. 

Dafür haben wir einen begeisterten Trommelzauberer aus Afrika eingeladen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Freude am Trommeln in die Grundschulen zu bringen.
Sein Motto lautet: Kinder an die Trommeln! Denn trommelnde Kinder sind frohe und starke Kinder, die spielerisch lernen.

Das Trommeln bietet den Kindern eine einzigartige Möglichkeit, ihre Energie auszudrücken und sich körperlich zu betätigen. Es ist nicht nur ein musikalisches Instrument, sondern auch ein Werkzeug zur Förderung der motorischen Fähigkeiten und der Koordination. Durch das gemeinsame Trommeln in der Gruppe lernen die Kinder außerdem, aufeinander zu hören und zusammenzuarbeiten. Jeder trommelt, singt und tanzt mit. 

Am Freitag findet die Aufführung statt, bei denen die Kinder ihr erlerntes Können präsentieren. Dies stärkt nicht nur ihr Selbstvertrauen, sondern gibt ihnen auch die Möglichkeit, ihre Talente vor einem größeren Publikum zu zeigen.