Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbes

Am Samstag, 21.01.2023, traten die zwölf Schulsieger*innen der Schulen in Gescher, Stadtlohn, Südlohn und Vreden beim Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbes der 4. Klassen im Otgerus-Haus in Stadtlohn gegeneinander an. Unsere Schule wurde durch Linus Tempelmann vertreten. Nach einer kurzen Begrüßung und der Vorstellung der Jury wurde es für die Teilnehmer*innen ernst. Zuerst durften sie dem Publikum einen bekannten Text vortragen, bevor sie einen unbekannten Text zum Vorlesen bekamen. Am Ende stand die Jury vor der schwierigen Aufgabe drei Sieger*innen festzulegen. Zur Freude der Hordtschule war Linus einer der glücklichen Gewinner. Er tritt nun gemeisam mit den anderen beiden Sieger*innen des Regionalentscheides beim Kreisentscheid im Februar in Borken an.

Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung!